E-Mail vom Hacker, was hilft?

Gehackte E-Mail- aber auch Social Media Konten stehen inzwischen leider an der Tagesordnung. Inzwischen machen sich viele Betrüger aber nicht einmal mehr die Mühe ihre Opfer wirklich zu hacken, sondern mit anderen gefährlichen Mitteln diese zu überlisten, was aber nicht weniger gefährlich ist. Mit unseren Tipps können Sie Schaden an Ihrer IT vermeiden oder Sie vereinbaren mit uns einen Termin für unseren IT-Sicherheitscheck mit sinnvollen Maßnahmen zur Absicherung Ihrer IT.

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass nicht jede betrügerische Mail tatsächlich einen Hackangriff anzeigt – so kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Phishingmails die sich als Hackerangriff „ausgeben“ und so versuchen an Daten zu kommen – die Bedrohung ist dabei aber genauso groß wie bei einem „richtigen“ Hack. Die Verfasser dieser Nachrichten senden an eine sehr große Anzahl an zufällig generierten Mailadressen Nachrichten in denen behauptet wird das Ihr IT System gehackt wurde. Alle persönlichen Daten seien in Gefahr und der vermeintliche „Hacker“ habe Zugriff auf alle Kontakte und Dateien. Die Mails sind in einem sehr bedrohlichen Tonfall geschrieben und die Betrüger versuchen vor allem über die persönliche Ebene Angst zu machen.

Was nun?

Zunächst ist es wichtig Ruhe zu bewahren und keinesfalls auf solche Mails zu antworten – sobald Sie auf so eine Mail antworten wissen die Betrüger, dass Ihre Mailadresse tatsächlich existiert und können so weitere Schritte setzen. Nach Möglichkeit kann sicherheitshalber das Passwort des betreffenden Kontos geändert werden. Natürlich sollte den Anweisungen in der Mail keinesfalls Folge geleistet werden.

Falls Sie sich nicht sicher sind ob Ihr Konto wirklich gehackt wurde, oder ob es sich nur um eine Phishingmail handelt so kontaktieren Sie uns einfach – Unser Supportteam prüft für Sie die Mails und kann gegebenenfalls auch einen Sicherheitscheck auf Ihrem Computersystem durchführen um Sicherheitslecks auszuschließen. Wichtig ist dabei jedenfalls keinesfalls auf so eine Mail zu antworten.

Sorgen Sie stets dafür, dass Ihr System ausreichend geschützt ist – eine fachmännisch installierte Firewall sowie ein professioneller Virenschutz, welche auch laufend auf den aktuellen Stand gebracht werden, sind ein absolutes Muss beim Kampf gegen Cyberkriminalität und der wichtigste Garant für die Sicherheit Ihrer privaten Daten!!!

Hier finden Sie ein Beispiel eines, vor wenigen Tagen, empfangenen Mails.

schlechte Hacker

Sie wollen Ihr System von unseren IT Experten überprüfen lassen? HIER geht´s zum IT Sicherheitscheck